Deutsche Eishockey-Liga : DEL: Ice Tigers weiter im Aufwind

In der Deutschen Eishockey-Liga haben die Nürnberger ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Einen Rückstand holten die Ice Tigers souverän auf.

Die finanziell angeschlagenen Nürnberg Ice Tigers sind sportlich weiter im Aufwind. Die Franken gewannen am Donnerstag zum Auftakt des 28. Spieltages in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) 5:1 (0:0, 2:1, 3:0) gegen Tabellenführer Frankfurt Lions.

Für Nürnberg war es der siebte Sieg aus den letzten acht Spielen und der vierte Erfolg in Serie. Vor 3736 Zuschauern trafen Periard (36.), Swanson (38.), King (42.), Barta (53.) und Nasreddine (55.) für die Gastgeber. Frankfurt war durch Taylor in Führung gegangen (29. Minute). In der Tabelle verbesserte sich Nürnberg auf Platz sechs. (leu/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben