Sport : Deutsche Frauen im Halbfinale gegen Norwegen

Wuhan - Die Mannschaft des Gastgebers der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen ist ausgeschieden. Gestern unterlagen die Chinesinnen vor 52 000 Zuschauern in Wuhan Norwegen 0:1 (0:1). Isabell Herlovsen schoss das Tor für die Skandinavierinnen, die nun Halbfinalgegner der Deutschen sind. Die Mannschaft von Trainerin Silvia Neid hatte im Viertelfinale 3:0 gegen Nordkorea gewonnen.

Gegen Norwegen kämpft der Titelverteidiger am Mittwoch (14 Uhr, live in der ARD) in Tianjin um den erneuten Finaleinzug. Spielführerin Birgit Prinz ist davor nicht bange. „Wenn wir eine Leistung wie gegen Nordkorea bringen, wird es für jeden schwer, uns zu schlagen“, sagte sie. Im zweiten Halbfinale treffen die USA nach ihrem 3:0 über England auf Brasilien, das Australien 3:2 besiegte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben