Deutsche gibt auf : Gehen: Zweites Gold für Russland

Olga Kaniskina hat ihren Weltmeistertitel im 20 Kilometer Gehen verteidigt. Die Russin gewann am Sonntag in Berlin. Die einzige deutsche Geherin musste aufgeben.

Kaniskina siegte mit großem Vorsprung vor Olive Loughnane aus Irland (1:28:58) und Hong Liu aus China (1:29:10). Die einzige deutsche Starterin Sabine Kratz aus Wattenscheid gab nach 47 Minuten auf dem 26. Platz liegend völlig entkräftet auf. Die gebürtige Potsdamerin beendete am Sonntag das Rennen als 26. des Zwischenklassements nach etwa 40 Minuten. „Man will das hohe Tempo mithalten und unter die ersten Zehn kommen, vielleicht war das heute der Knackpunkt“, sagte ihr Trainer Heiko Schulz dem ZDF. „Die Enttäuschung ist riesengroß, das ist einfach unendlich traurig.“ (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben