Sport : Deutsche Judoka bei EM erfolgreich

Tscheljabinsk - Mit zehn oder elf Startern will der Deutsche Judo-Bund (DJB) bei den Olympischen Spielen in London dabei sein. „Jetzt brauchen wir die offizielle Bestätigung vom Weltverband“, sagte Sportdirektor Manfred Birod nach den Europameisterschaften im russischen Tscheljabinsk. Im Laufe der Woche dürfte endgültig klar sein, in welchen der insgesamt 14 olympischen Gewichtsklassen die deutschen Mattenkämpfer antreten können. Ohne ihre bereits qualifizierten Medaillenhoffnungen Ole Bischof und Andreas Tölzer waren die deutschen Judoka in Sibirien angetreten und schlugen sich achtbar. Romy Tarangul, Miryam Roper, Mareen Kräh und Überraschungsmann Christophe Lambert sicherten sich Bronze. Zum Abschluss gab es noch Bronze für das Frauenteam. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar