Deutsches Olympia-Team : Weltstar an die Fahne

Benedikt Voigt sagt, warum in Peking Dirk Nowitzki vorangehen muss.

Benedikt Voigt

Wer erinnert sich noch an den deutschen Fahnenträger bei den Olympischen Spielen in Athen? Fast nur Reitsportfreunde dürften diese Frage beantworten können. Es war der Springreiter Ludger Beerbaum, dem diese Ehre zuteilgeworden ist. Aus Anlass seiner fünften Teilnahme an Olympischen Spielen. Und wer trug Schwarz- Rot-Gold vier Jahre vorher? Die Kanutin Birgit Fischer war es, auch für sie waren es die fünften Spiele. Noch schwieriger wird es mit den Fahnenträgern der Sommerspiele zuvor. Welche Sportart übte eigentlich Arnd Schmidt aus, der 1996 das deutsche Team an führte? Oder Manfred Kleine 1992? Auflösung: Fechten beziehungsweise Rudern.

Oft sind es verdiente Olympioniken aus Randsportarten, die gegen Ende ihrer Laufbahn auf diese Weise geehrt werden. Nach dieser Logik müsste nun der Schütze Ralf Schumann, genannt Schützen-Schumi, an die Fahnenstange gehen dürfen. Auch er nimmt zum fünften Mal an den Spielen teil. Die Diskuswerferin Franka Dietzsch ist auch so eine Kandidatin, zum fünften Mal dabei und international jahrelang sehr erfolgreich. Beiden ist jedoch gemein, dass die australischen oder japanischen Fernsehreporter ihren Zuschauern erst mal erklären müssten, wer dieser deutscher Fahnenträger ist.

Es gibt noch eine Möglichkeit. Der Deutsche Olympische Sportbund hat die Chance, den neben Michael Ballack wahrscheinlich international bekanntesten aktiven deutschen Sportstar zu nominieren. Und nicht nur das. Es ist auch ein Sportler, der sich trotz der rund 15 Millionen Dollar, die er jährlich verdient, seinen olympischen Traum bewahrt hat. Der diesem Traum jahrelang vergeblich nachgelaufen ist. Und der vor Glück weinte, als er sich endlich erfüllte. Der Deutsche Olympische Sportbund kann also nicht nur einen Weltstar im Basketball nominieren, sondern auch einen Athleten, der die olympische Idee verkörpert wie kaum ein anderer. Deshalb muss Dirk Nowitzki am 8. August 2008 in Peking die deutsche Fahne tragen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben