Deutsches Team : Gomez sauer auf VfB Stuttgart

Deutschlands Nationalstürmer Mario Gomez hat die Kritik des Aufsichtsratschefs vom VfB Stuttgart Dieter Hundt gekontert. "Das akzeptiere ich nicht", sagte der Stuttgarter Profi.

Nationalstürmer Mario Gomez vom VfB Stuttgart hat verstimmt auf eine ironische Äußerung von VfB-Aufsichtsratschef Dieter Hundt reagiert und sich bei dem Fußball-Bundesligisten über den 69-Jährigen beschwert. „Über Herrn Hundts Aussage war ich nicht erfreut. Das ist nicht, wie es sein sollte. Das habe ich dem Verein gesagt, dass ich das so nicht akzeptiere“, sagte Gomez in einem Interview mit dem Fachmagazin „kicker“ (Montag-Ausgabe). Hundt hatte in Anspielung auf Gomez' schwache EM-Leistungen in einer TV-Sendung am vergangenen Mittwoch scherzhaft eine Ablöse im „dreistelligen Millionenbereich“ für den umworbenen 22-Jährigen genannt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben