Deutschland - Slowakei : Was die Presse sagt

Arbeitssieg vor dem verdienten Urlaub: Pressestimmen zum 2:1-Sieg von Deutschland gegen die Slowakei.

"Hospodarske Noviny":

"Das Wunder ist nicht geschehen. Der Traum hat sich nicht erfüllt. Fast mit Sicherheit müssen wir uns von der Teilnahme an der EM verabschieden. Doch die jüngste Formation, die das slowakische Nationalteam je hatte, hat eine hoffnungsvolle Perspektive für die Zukunft gezeigt."

"Novy Cas": "Schade, der deutsche Favorit war schon reif für eine Ohrfeige. Die junge slowakische Mannschaft hat schön gespielt, aber die Angriffe nicht konsequent abgeschlossen."

"Sme": "Eine dumme Niederlage zerstörte alle unsere Hoffnungen."

"Pravda": "Der deutsche Favorit spielte das, was nötig war."

"Spiegel Online": "Arbeitssieg statt Glanzleistung: Mit einem knappen Erfolg gegen die Slowakei verabschiedete sich eine müde DFB-Elf in den Urlaub."

"Kicker": "Ein glanzloser Arbeitssieg über die Slowakei"

"Bild.de": "Egal, Hauptsache gewonnen!" (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben