Sport : Deutschland vorzeitig im Finale der Champions-Trophy

Kuala Lumpur - Hockey-Weltmeister Deutschland hat vorzeitig das Endspiel der 29. Champions Trophy in Malaysia erreicht. In ihrem sechsten Vorrunden-Spiel gelang der Auswahl von Bundestrainer Markus Weise am Donnerstag in Kuala Lumpur beim 3:2 (2:0) gegen Gastgeber Malaysia der fünfte Sieg. Matchwinner war erneut der Berliner Stürmer Florian Keller, der mit zwei Treffern (25./35. Minute) schon vor der Pause die Basis zum Sieg legte. Nach Matthias Witthaus' 3:0 (36.) verkürzten Selvaraju Sandrakasi (54.) und Abu Ismail (62.). Vor dem abschließenden Vorrunden-Duell mit Australien am Samstag führt Deutschland (16 Punkte) die Tabelle vor Südkorea (11) und Australien (10) an.

Schon jetzt hat sich das Comeback von Torjäger Keller gelohnt. Nach gut zweijähriger Abstinenz entpuppte er sich auf Anhieb wieder als absoluter Leistungsträger. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben