DFB-Elf : Klose: EM-Torschützenkönig wird ein Deutscher

Er nennt sich nicht selbst, dazu ist er zu bescheiden. Aber Miroslav Klose glaubt, dass die besondere Ehre, sich EM-Torschützenkönig nennen zu dürfen, bei diesem Turnier einem deutschen Spieler zuteil wird.

Miroslav Klose ist sich sicher, dass der Top-Torjäger der Fußball-Europameisterschaft in den eigenen Reihen zu finden sein wird. „Der Schützenkönig wird mindestens sechs Treffer machen. Und: Er kommt aus Deutschland“, sagte der Nationalspieler des FC Bayern
München dem Fachmagazin „kicker“ in einem Interview. „Bei der Qualität unserer Stürmer sind wir da bestimmt gut im Rennen“, meinte der Torjäger weiter. Sein Sturmkollege Lukas Podolski traf ja bereits zweimal. Zudem glaubt Klose, dass die DFB-Auswahl zum vierten Mal nach 1972, 1980 und 1996 EM-Champion werden kann: „Wir haben die Qualität, den Titel zu gewinnen. Aber da muss über das gesamte Turnier hinweg alles passen.“  Auch Weltmeister Italien (0:3 gegen die Niederlande) und Vize-Weltmeister Frankreich (0:0 gegen Rumänien), bei denen seine Bayern- Teamkollegen Luca Toni und Franck Ribéry spielen, zählt der Angreifer trotz des missglückten EM-Starts weiterhin zu den aussichtsreichen Mannschaften. Klose: „Ihre Teams zählen weiter zu den Topfavoriten.“ (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar