DFB-Elf : Mertesacker fällt aus

Per Mertesacker kann nicht am "kleinen Finale" teilnehmen. Der Innenverteidiger wird an der Ferse operiert.

Berlin - Bundestrainer Jürgen Klinsmann muss bei der Fußball-Weltmeisterschaft am Samstag im Spiel um Platz drei gegen Portugal auf Innenverteidiger Per Mertesacker verzichten. Wie DFB-Pressesprecher Harald Stenger am Donnerstag in Berlin mitteilte, wird der 21-Jährige wegen einer Schleimbeutelentzündung an der linken Ferse operiert. Der Eingriff werde noch am Donnerstag in München von Professor Ludwig Seebauer vorgenommenen. Wie lange der Abwehrspieler von Hannover 96 pausieren muss, wurde nicht bekannt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar