DfB : Jarolim ist für zwei Pokalspiele gesperrt

HSV-Kapitän David Jarolim darf nach einer Roten Karte am Mittwochabend bei zwei Pokalspielen nicht aufgestellt werden.

Jarolim hatte im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Werder Bremen Gegner Mesut Özil in der 90. Minute genau vor der Trainerbank unsanft gestoppt. Anders als Ex-Nationaltorwart und ZDF-Kommentator Oliver Kahn wertete der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Jarolims Bodycheck als unsportliches Verhalten. Der HSV hat dem Urteil zugestimmt. (sp/dpa)


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben