DFB-Pokal : Bayern gegen Kaiserslautern live

Das nächste Spiel des Titelverteidigers Bayern München im DFB-Pokal wird in der ARD zu sehen sein. Mit der Partie am 25. Oktober wurden seit dem Erstrundenspiel letztes Jahr alle Bayern-Spiele im DFB-Pokal live gezeigt.

Frankfurt/Main - Auf Wunsch der ARD wird in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals erneut die Partie von Titelverteidiger FC Bayern München live im Fernsehen übertragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Der Rekordpokalsieger empfängt am Mittwoch, den 25. Oktober, Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern. Anstoß in der Münchner Allianz Arena ist um 20:30 Uhr. Die weiteren 15 Begegnungen sind nach Angaben des DFB aufgrund der noch nicht exakt feststehenden Spieltermine der Gruppenphase des UEFA-Pokals noch nicht endgültig terminiert.

Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender haben laut Vertrag pro Pokalrunde Anspruch auf eine Live-Übertragung. In den vergangenen Jahren wurden dabei fast ausnahmslos die Bayern gezeigt. Gegen Kaiserslautern bestreitet der FC Bayern sein 31. DFB-Pokalspiel seit August 2000 und ist zum 25. Mal in diesem Sechs-Jahres-Zeitraum an einer Live-Übertragung beteiligt. In der vergangenen Saison wurden mit Ausnahme der Erstrundenpartie beim MSV Neuruppin alle DFB-Pokalspiele der Bayern gezeigt.

Die Bevorzugung der Münchner bei der Vergabe von Live-Spielen war im vergangenen Herbst bereits Thema im DFB-Präsidium und im Vorstand der Deutschen Fußball-Liga (DFL). "DFB und DFL wollen sich künftig in Gesprächen mit ARD und ZDF einbringen bei der Vergabe von Live-Spielen. Es geht darum, dass die Ausgewogenheit der Liga gewahrt bleibt", hatte Liga-Präsident Werner Hackmann damals angekündigt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben