DFB-Pokal : Bochum und Stuttgart ziehen ins Viertelfinale ein

Freude beim VfL und VfB: Sowohl Zweitligist Bochum als auch Bundesligist Stuttgart schaffen den Sprung ins Viertelfinale. Bei den Bochumern ist die letzte Teilnahme schon einige Jahre her.

Jubel in Stuttgart und Bochum: Neben Dortmund zogen am Mittwoch auch die Erstliga-Konkurrenten VfB Stuttgart durch ein 2:1 über den 1. FC Köln, VfL Wolfsburg durch ein 2:1 über Leverkusen und der VfL Bochum durch einen 3:0-Sieg im Zweitliga-Duell gegen den TSV 1860 München in die Runde der besten Acht am 26./27. Februar ein. Am Dienstag hatten es die Bayern sowie der FSV Mainz 05, der SC Freiburg und Pokalschreck Kickers Offenbach geschafft. Sie alle wollen zum Finale am 1. Juni in Berlin, das Halbfinale findet am 16./17. April 2013 statt.

Trainer Bruno Labbadia kann getrost Weihnachten feiern: Nach einer beachtlichen Hinrunde setzte sich sein VfB Stuttgart im Jahreskehraus gegen Bundesliga-Absteiger Köln durch. Vor allem eine starke erste Halbzeit machte den Weg frei zur zweiten Viertelfinal-Teilnahme nacheinander. Christian Gentner (31.) und Vedad Ibisevic (35./Handelfmeter) mit seinem 18. Pflichtspieltreffer in dieser Saison sorgten vor 22.000 Zuschauern für das i-Tüpfelchen auf eine beachtliche Hinrunde - gleichwohl Christian Clemens mit seinem Anschlusstreffer zehn Minuten vor Schluss die schwäbischen Nerven noch mal strapazierte.

Mit einem Grinsen dürften sich letztlich auch die Bochumer in die Weihnachtsfeiertage verabschieden. Auch wenn der Sieg gegen Lieblingsgegner 1860 München zunächst ein hartes Stück Arbeit gewesen war. 180 Sekunden nach der Roten Karte gegen Guillermo Vallori (27.) wegen einer Notbremse brachte Zlatko Dedic die Hausherren aber vor 20.206 Zuschauern in Führung. Mit einem Doppelschlag sorgte Marcel Maltritz (75./77.) für die Entscheidung. Das sei ihm zuletzt in der D- oder C-Jugend gelungen, meinte der Doppeltorschütze. Neun Jahre nach dem Aus im Elfmeterschießen gegen den 1. FC Kaiserslautern hat der VfL Bochum somit wieder das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben