DFB Pokal : Schalke ohne Draxler und Boateng

Fußball-Bundesligist Schalke 04 wird im DFB-Pokalspiel am Mittwoch (20.30 Uhr/ARD/Sky) bei Drittligist Darmstadt 98 auf Julian Draxler und Kevin-Prince Boateng verzichten müssen.

Schalkes Chefcoach Jens Keller erklärte am Dienstag nach dem Training, dass seine Mittelfeldstars Knieprobleme haben. Als Ersatz kommen die Neuzugänge Leon Goretzka und Christian Clemens sowie der soeben 18 Jahre alt gewordene Nachwuchsspieler Max Meyer infrage.

Auch im Tor wird es einen Wechsel geben: Ralf Fährmann steht im Stadion am Böllenfalltor anstelle von Timo Hildebrand im Kasten. Der 1,96-Meter-Hüne Fährmann bestritt sein bislang letztes Pflichtspiel für die Profimannschaft am 15. Oktober 2011 gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:2). Dabei zog sich Fährmann einen Kreuzbandriss zu.

„Der Wechsel gilt nur für dieses Pokalspiel“, betonte Keller. Dem Schalke-Coach könnte auch noch Stürmer Adam Szalai fehlen, den eine Grippe plagt. Aus diesem Grund steht auch Gerald Asamoah im Kader. Er sei, so Keller, aber nur eine Option für die Schlussphase. dpa.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben