DFB-Pokalfinale : Höfl-Riesch trägt Trophäe

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch wird vor dem DFB-Pokalfinale am 17. Mai zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund die goldene Trophäe ins Berliner Olympiastadion tragen.

„Als ich gefragt wurde, ob ich diese Aufgabe übernehmen wolle, habe ich keine Sekunde gezögert“, sagte die frühere Skirennfahrerin „Sport Bild Plus“. „Das ist eine große Ehre.“ Vor der 29-Jährigen hatten Model Eva Padberg, die frühere Schwimmerin Franziska van Almsick, Biathletin Magdalena Neuner und Kickboxerin Christine Theiss diese Aufgabe inne.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben