DFB-Präsident : Wolfgang Niersbach in UEFA-Exekutive gewählt

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist neues Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees. Der 62-Jährige wurde am Freitag beim Kongress der Europäischen Fußball-Union in London per Akklamation für vier Jahre in das Gremium aufgenommen.

Da der Portugiese Fernando Gomes auf eine Kandidatur kurzfristig verzichtete, erfolgte die Wahl per Akklamation. Inklusive DFB-Präsident Wolfgang Niersbach standen acht Bewerber für acht freie Plätze zur Wahl, darunter auch der bisherige Vorstandschef von Manchester United, David Gill. Niersbach rückt für Theo Zwanziger in die UEFA-Exekutive. Der frühere DFB-Chef schied wie geplant aus diesem Amt aus. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar