• DIE ALPEN SIND AM BELIEBTESTEN: Neun Bundesligisten zieht es zum Trainingslager nach Österreich

DIE ALPEN SIND AM BELIEBTESTEN : Neun Bundesligisten zieht es zum Trainingslager nach Österreich

Die Vorbereitung auf die neue Saison beginnt bei den Fußball-Bundesligisten. Bereits seit dem 2. Juli scheucht Felix Magath seine Spieler in Velden über das Feld. Die Wolfsburger haben als erster Bundesligist ihr Trainingslager in Österreich begonnen. Das Nachbarland ist beliebt, acht andere Klubs zieht es auch noch dorthin:

VfB Stuttgart: 11. Juli bis 20. Juli in Irding (Österreich)

Schalke 04: 7. Juli bis 15. Juli in Bad Radkersburg (Österreich)

Werder Bremen: 12. Juli bis 20. Juli in Bad Ragaz (Schweiz)

Bayern München: 8. Juli bis 15. Juli in Donaueschingen

Bayer Leverkusen: 9. Juli bis 17. Juli in St. Gallen (Schweiz)

1.FC Nürnberg: u. a.: 18. Juli bis 22. Juli in Bad Gögging; dann vom 23. Juli bis zum 26. Juli in Herzogenaurach

Hamburger SV: 9. Juli bis 16. Juli in Längenfeld (Österreich)

VfL Bochum: 5. Juli bis 14. Juli in Teistungen

Borussia Dortmund: 9. Juli bis 18. Juli in Feusisberg (Schweiz)

Hertha BSC: 9. Juli bis 18. Juli in Stegersbach (Österreich)

Hannover 96: 21. Juli bis 28. Juli in Velden (Österreich)

Arminia Bielefeld: 10. Juli bis 19. Juli in Walchsee (Österreich)

Energie Cottbus: 16. Juli bis 25. Juli in Sommerfeld

Eintracht Frankfurt: 4. Juli bis 11. Juli in Zell am Ziller (Österreich), dann vom 21. Juli bis zum 27. Juli in Herzlake im Harz

VfL Wolfsburg: 2. Juli bis 11. Juli in Velden (Österreich)

Karlsruher SC: 10. Juli bis 18. Juli in Tonbach

MSV Duisburg: 16. Juli bis 23. Juli in Kaprun (Österreich)

Hansa Rostock: 11. Juli bis 19. Juli in Kühlungsborn

0 Kommentare

Neuester Kommentar