Sport : Die Bilanz der Färöer

AG

Am Mittwoch um 20.30 Uhr spielt Deutschland gegen die Färöer in der EM-Qualifikation. Wer ist dieses Team, das erst seit 1988 Mitglied des Weltfußballverbandes Fifa ist? Eine Bilanz:

Der erste Sieg: Im ersten EM-Qualifikationsspiel 1990 gegen Österreich gewannen die Färinger 1:0.

Die höchste Niederle: Im Oktober 1996 verlor die Mannschaft 1:8 gegen Jugoslawien.

Die Lieblingsgegner: Gegen Malta, San Marino und Luxemburg gewannen die Färöer je zwei Qualifikationsspiele.

Die Punkte: In 59 Qualifikationsspielen zu einer WM oder EM schafften die Färöer 27 Punkte – von 177 möglichen.

Die Niederlagen: Die Nationalmannschaft verlor 46 Spiele. Gegen die Deutschen haben die Färöer noch nicht gespielt.

Das Torverhältnis: Die Mannschaft kommt auf 36:172 Tore in WM- und EM-Qualifikationsspielen. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar