Sport : Die Bundesliga in der WM-Qualifikation

Allein am Duell zwischen Belgien und Tschechien ist ein knappes Dutzend Ausländer mit deutscher Wahlheimat beteiligt. Und das, obwohl Dortmunds tschechischer Star Tomas Rosicky im Hinspiel wegen einer Sperre fehlt. Und zwei Belgier in Diensten von Schalke 04 verletzt sind: Spielmacher Marc Wilmots und Torjäger Emile Mpenza. "Verpassen wir die WM, trete ich aus der Nationalelf zurück", sagt Wilmots. Anders der Belgier Bart Goor: Der Mittelfeldspieler von Hertha BSC will nach einem Ausscheiden weitermachen. Herthas Stürmer Ali Daei tritt mit seinem iranischen Team in Irland an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben