Sport : DIE LÄNGSTEN SPIELE

Das längste Grand-Slam-Spiel lieferten sich bisher die beiden Franzosen Fabrice Santoro und Arnaud Clement bei den French Open 2004. Es dauerte 6:33 Stunden. Allerdings mit Unterbrechung wegen Dunkelheit. Santoro gewann 6:4, 6:3, 6:7, 3:6 und 16:14. John McEnroe hält den Rekord ohne Unterbrechung. 1982 dauerte seine Davis-Cup-Partie gegen Mats Wilander 6:22 Stunden. Er siegte 9:7, 6:2, 15:17, 3:6, 8:6. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben