DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Spieler singt Nationalhymne nicht – und fliegt dafür aus dem Kader

Es sind schwere Wochen für Adem Ljajic. Der 20-Jährige ist aus Serbiens Nationalelf geflogen, weil er sich vor dem Testspiel gegen Spanien am Sonntag geweigert hat, die Nationalhymne zu singen – in Serbien ein Verstoß gegen den Verhaltenskodex für Auswahlspieler. Erst kürzlich wurde Ljajic von seinem Vereinscoach Delio Rossi vor laufenden TV-Kameras geschlagen, weil er eine abfällige Geste in dessen Richtung gemacht haben soll. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar