DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Rinkes doppelter Hattrick

Das macht doch schon mal Mut für die WM: Die deutsche Autoren-Nationalmannschaft besiegte ihre brasilianischen Kollegen anlässlich der Frankfurter Buchmesse 9:1. Tagesspiegel-Autor Moritz Rinke gelangen zwei Hattricks, die nach deutscher Lesart sogar lupenrein waren, also in einer Halbzeit und in direkter Folge der jeweils drei Tore zustande kamen. „So etwas hat es im DFB-Dress noch nie gegeben“, deklamierte der Literat und komplettierte seine Recherche mit einer Auflistung der ihm bekannten drei lupenreinen doppelten Hattricks im Weltfußball:

1. Sophus Nielsen, 21. 10. 1908, Dänemark – Frankreich (9:1).

2. Luis Roberto Alves, 11. 7. 1993, Mexiko – Martinique (9:0).

3. Viktor Braininger, 17.11.2007, VfL Osnabrück II – VfB Lübeck II ( 7:0).Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben