Sport : DIE letzte MELDUNG

-

Angst vor Pfiffen im WM-Finale – Blatter entschuldigt sich bei Italien

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat die Furcht vor Pfiffen deutscher Fans als Grund für sein Fehlen bei der Übergabe des WM-Pokals genannt und sich dafür bei Italiens Fußball-Weltmeistern entschuldigt. „Ich wollte eine hässliche Situation vermeiden, weil die Deutschen gezeigt hatten, dass sie beim Wort Fifa pfeifen“, sagte Blatter. Die Siegerehrung am 9. Juli 2006 in Berlin hatte Uefa-Chef Lennart Johansson vorgenommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben