DIE WM-FINALS : Gold für Kajak-Vierer

Der Kajak-Vierer der Frauen hat dem Deutschen Kanu-Verband (DKV) bei der ersten Entscheidung der WM den ersten Titel beschert. Das Boot mit den Olympiasiegerinnen Carolin Leonhardt aus Mannheim und Katrin Wagner-Augustin aus Potsdam sowie der Magdeburgerin Conny Waßmuth und der Karlsruherin Maren Knebel gewann auf der Wedau über 500 Meter vor Ungarn und Polen. Zudem gewann die Magdeburgerin Friederike Leue im Kajak-Einer Silber über 1000 Meter hinter der Ungarin Katalin Kovacs. Andreas Dittmer verpasste dagegen im Canadier-Einer über 1000 Meter eine Medaille. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben