Dietmar Demuth : Trainer und Wirt bei Bergedorf 85

Der frühere Bundesliga-Trainer Dietmar Demuth ist neuer Trainer und Wirt beim Hamburger Fußball-Landesligisten Bergedorf 85.

Finanziert wird der frühere St.-Pauli-Coach über die Vereinsgaststätte Kick-Sportsbar, berichtete das „Hamburger Abendblatt“ am Dienstag. Als Pächter und Wirt der Einrichtung erhält Demuth aus den Einnahmen einen Teil seines Gehalts. Der Rest wird von Sponsoren übernommen.

„Mein erster Gedanke war: Oha! Sechste Liga, das muss ich mir gut überlegen“, sagte Demuth, der mit dem FC St. Pauli einst den Aufstieg in die Bundesliga schaffte und mit dem 2:1-Sieg gegen Rekordmeister Bayern München den Nimbus „Weltpokalsiegerbesieger“ begründete.

Demuth hat beim Oberliga-Absteiger Bergedorf, der zuletzt drei Trainer binnen eines Jahres entließ, einen Einjahresvertrag unterschrieben. Seine Meinung zur Zukunft: „Tiefer können wir kaum fallen.“ (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben