Sport : Dino Zoff

-

Weil er noch als 14-Jähriger gerade 142 Zentimeter maß, musste er auf Anweisung seiner Oma täglich bis zu acht Eier essen. Mit Erfolg, der Italiener wuchs noch um 40 Zentimeter. Sein Spiel war auf das Notwendigste reduziert. Für Zoff war es das größte Kompliment, wenn man sein Mitwirken über 90 Minuten gar nicht bemerkt hatte. Bei der WM 1978 gehörte er zur italienischen Mannschaft die Vierter wurde und Weltmeister Argentinien daheim in Buenos Aires die einzige Niederlage beibrachte. 1982 in Spanien führte er Italien als 40-Jähriger zum Sieg über Deutschland im WM-Finale von Madrid. Damit ist Zoff der älteste Weltmeister aller Zeiten.

17 WM-Spiele (1970, 1974, 1978, 1982)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben