Djuricin ausgeliehen : Hertha gibt Nachwuchsstürmer an Regensburg ab

Herthas Nachwuchsstürmer Marco Djuricin soll in Zukunft mehr Spielpraxis bekommen - und wechselt daher leihweise nach Regensburg. Ein Wiedersehen mit den Ex-Kollegen auf dem Platz wird es vorerst jedoch nicht geben.

Fußball-Zweitligist Hertha BSC leiht seinen Stürmer Marco Djuricin bis Saisonende an den Liga-Konkurrenten SSV Jahn Regensburg aus. Wie der Hauptstadtklub am Donnerstag mitteilte, werde Djuricin aber nicht im Ligaspiel zwischen beiden Teams für den Aufsteiger auflaufen. Dieses findet am 24. August im Berliner Olympiastadion statt.

Der 19 Jahre alte Djuricin bestritt bisher zwei Erstliga- und neun Zweitliga-Partien für den Bundesliga-Absteiger aus Berlin.

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben