Sport : DM IN ERFURT

Fast genauso wichtig wie die Titel sind bei den deutschen Meisterschaften an diesem Wochenende in Erfurt die Teilnahmeberechtigungen für die Weltmeisterschaften. Sie finden vom 25. August bis zum 2. September in Osaka statt. Bislang haben 58 Athleten die Qualifikationsnormen erfüllt, mit 70 Teilnehmern will der Deutsche Leichtathletik-Verband nach Japan fahren. 70 Teilnehmer wären zwanzig mehr als bei der WM 2005 in Helsinki, und laut Jürgen Mallow, dem Leitenden Bundestrainer, wird die Mannschaft auch „leistungsstärker“. Der Verband hofft, das enttäuschende Abschneiden von Helsinki deutlich zu übertreffen. Am dichtesten ist die Konkurrenz derzeit bei den Stabhochspringern, dort werden höchstens drei Tickets vergeben, eines davon hat sich schon Tim Lobinger mit seinem Sieg beim Europacup gesichert. Über die anderen wird es sicher eine spannende Entscheidung im Erfurter Steigerwaldstadion geben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben