Doha : Erste WM-Medaille für Dorothea Brandt

Dorothea Brandt hat ihre erste WM-Medaille gewonnen.

Die Essenerin schwamm am Sonntag bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha über 50 Meter Freistil auf Platz drei. Brandt schlug nach 23,77 Sekunden an und verfehlte ihren fünf Jahre alten deutschen Rekord nur um vier Hundertstelsekunden. Weltrekordlerin Ranomi Kromowidjojo aus den Niederlanden siegte in 23,32 Sekunden vor der Australierin Bronte Campbell. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben