Sport : DOHA KAUFT GERMAN OPEN

-

Die German Open der Tennisdamen in Berlin werden nach Doha ins Scheichtum Katar verkauft. „Alle Rettungsversuche sind fehlgeschlagen“, sagte der Präsident des Deutschen Tennis Bunds (DTB), Georg von Waldenfels. „Es fehlt nur noch die endgültige Zustimmung des FrauenWeltverbands.“ Vor zwei Jahren musste der Verband bereits das Damen-Turnier in Hamburg für zwei Millionen Euro nach Philadelphia verkaufen. Der Kaufpreis für die German Open soll rund fünf Millionen Euro betragen. Wie der Tagesspiegel berichtete, haben die German Open in diesem Jahr 900 000 Euro Verlust gemacht. Das Berliner Turnier soll abgestuft als T2-Turnier fortgesetzt werden. Tsp/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben