Sport : Dokumentiert: Deislers Erklärung im Wortlaut

Mehr zu Sebastian Deisler: www.sebastiandeisler.d

Nach Wochen des Schweigens hat sich Sebastian Deisler gestern erstmals öffentlich zu seinem Wechsel von Hertha BSC zum FC Bayern München geäußert. Wir dokumentieren seine Erklärung zu dem Transfer.

"Zu den Veröffentlichungen und Stellungnahmen meine sportliche Zukunft betreffend nehme ich, Sebastian Deisler, wie folgt Stellung:

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, ab 1. Juli 2002 für den FC Bayern München zu spielen. Diese Entscheidung habe ich im Juli dieses Jahres, nach meinem Urlaub, getroffen. Sie basiert auf rein sportlichen Aspekten. Einige Gründe sprachen auch für einen Verbleib in Berlin. Letztendlich glaube ich jedoch, dass ich mit diesem Schritt die nächste Etappe meiner sportlichen Entwicklung einleiten kann.

Zahlreiche Anfragen anderer Vereine aus dem Ausland habe ich aus vorgenanntem Grund nicht angenommen und auch keinerlei Verhandlungen diesbezüglich geführt.

Der Vertrag mit dem FC Bayern München wird, entsprechend der Regularien, im Januar 2002 unterzeichnet. Er wird eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2006 beinhalten.

Meinen Verein Hertha BSC Berlin habe ich vor vier Wochen von meinem Schritt in Kenntnis gesetzt.

Ich möchte zugleich einige Fragen der letzten Wochen aufgreifen.

Im Zusammenhang mit meinem Wechsel sind zahlreiche Fragen zu finanziellen Dingen veröffentlicht und diskutiert worden. Hierzu kann ich eindeutig sagen, dass dies eine ausschließlich persönliche Angelegenheit ist, zu der ich keinen weiteren Kommentar abgeben werde.

Gleichfalls wurde diskutiert, warum ich erst in der Winterpause zu dem Thema meiner sportlichen Zukunft Stellung beziehe. Ich wollte meinem Verein und mir zumindest noch ein halbes Jahr Gelegenheit geben, in relativer Ruhe unsere sportlichen Ziele verwirklichen zu können. Da ich nunmehr durch meine Verletzung erst in der Rückrunde wieder zum Einsatz kommen werde, kann ich die Bekanntgabe der Entscheidung vorziehen.

Ebenso möchte ich allen Spekulationen entgegentreten, dass ich bereits während der Saison zum FC Bayern München wechseln werde. Ich werde bis zum Ende der Saison 2001/02 für Hertha BSC Berlin spielen und selbstverständlich mich wie bisher zu 100 Prozent für den Verein einsetzen, dem ich viel zu verdanken habe."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben