Radsport : Armstrong bangt

Die Tour-Rückkehr von Rad-Profi Lance Armstrong gerät in Gefahr. Wegen eines möglichen Verstoßes gegen die Doping-Bestimmungen drohen dem siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Sanktionen durch die französische Anti-Doping-Agentur AFLD.

Die AFLD hatte mitgeteilt, dass Armstrong bei einem in Beaulieu-sur-Mer vorgenommenen Test durch mangelnde Kooperation gegen das Reglement verstoßen habe.

Armstrong hatte den Arzt 20 Minuten warten lassen, bevor er einen Urin-, Blut- und Haar-Test gestattete. Obwohl die Proben keine Auffälligkeiten aufwiesen, wäre die AFLD nach ihrer Auffassung sanktionsberechtigt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben