Wada-Kodex : Doping: EU gegen Meldesystem

Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada gerät wegen des umstrittenen Meldesystems immer stärker unter Druck. Nach dem Fußball-Weltverband Fifa meldet nun auch die Europäische Union (EU) schwerwiegende rechtliche Bedenken an.

Brüssel - Eine unabhängige EU-Arbeitsgruppe stellte fest, dass der neue Wada-Kodex und die internationalen Standards für Dopingtests teilweise dem geltenden EU-Recht widersprechen. Dabei geht es vor allem um die Pflicht von Eliteathleten, ein Vierteljahr im Voraus ihre Aufenthaltsorte und für jeden Tag eine Stunde anzugeben, während der sie für Dopingkontrollen erreichbar sind. In Belgien haben bereits 65 Athleten eine Klage gegen das Meldesystem eingereicht, Spanien hat Dopingtests zwischen 23 Uhr und 8 Uhr verboten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben