Dortmund : Aktion von BVB und Polizei für mehr Zivilcourage

Vor dem Heimspiel von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gegen Hertha BSC Berlin rufen die Fanabteilung des BVB und die örtliche Polizei in einer gemeinsamen Aktion zu mehr Zivilcourage im Kampf gegen Gewalt auf.

Dortmund - Unter anderem würden vor der Partie 80.000 Info-Kärtchen von Fanabteilung und Polizei verteilt, um auf die Initiative "TU WAS! - Eine Initiative für mehr Zivilcourage" hinzuweisen, teilte der BVB mit.

Darüber hinaus hat die Projektgruppe "Zivilcourage" der Dortmunder Fanabteilung mit dem Abteilungsvorstand und dem Kommissariat "Vorbeugung" der Polizei Dortmund weitere gemeinsame Aktionen vereinbart, um die gesamte Bevölkerung zu mehr Zivilcourage zu bewegen. Auch eine Einbeziehung Dortmunder Schulen ist angedacht. (tso/ddp)

aktion-tu-was.de ()

0 Kommentare

Neuester Kommentar