Dortmund : Valdez erleidet Muskelfaserriss

Dortmunds Trainer van Marwijk muss für längere Zeit ohne Stürmer Nelson Valdez planen. Valdez erlitt am Samstag im Spiel gegen den HSV einen Muskelfaserriss in der rechten Wade.

Dortmund - Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich drei Wochen ohne Angreifer Nelson Valdez auskommen. Der 22-jährige Paraguayer hat sich am Samstag im Heimspiel gegen den Hamburger SV (1:0) einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zugezogen, teilte der BVB mit. Dies ergab eine Kernspintomographie durch Mannschaftsarzt Markus Braun.

Bereits nach der Partie, in der Valdez auf eigenen Wunsch ausgewechselt und nach der Pause durch Ebi Smolarek ersetzt wurde, hatte man einen Muskelfaserriss befürchtet. Am Sonntag gaben die Dortmunder dann allerdings zunächst Entwarnung und teilten mit, dass sich der 22-Jährige lediglich eine Zerrung zugezogen habe. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar