DOSB : Hörmann soll Präsident werden

Die Vertreter des Spitzensports haben sich am Mittwochabend eindeutig für Skiverbandschef Alfons Hörmann als neuen Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) und damit als Nachfolger des an die IOC-Spitze gewählten Thomas Bach ausgesprochen.

„Wir haben eine sehr offene Diskussion geführt. Am Ende haben alle einvernehmlich entschieden: Unser Kandidat heißt Hörmann“, sagte Rainer Brechtken, Sprecher der Spitzenverbände und Präsident des Deutschen Turner-Bundes, nach der Sitzung in Frankfurt am Main. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben