Sport : Drei Titel auf einen Streich

Schwimmer Rupprath triumphiert

-

Hamburg (Tsp). Thomas Rupprath hat am Sonntag bei den deutschen SchwimmMeisterschaften in Hamburg seinen dritten Titel gewonnen. Über 50 m Schmetterling setzte sich der 26-Jährige von der SG Bayer Wuppertal ungefährdet in 23,90 Sekunden durch und verfehlte dabei seinen eigenen deutschen Rekord nur um 13 Hundertstelsekunden. Zuvor hatte Rupprath bereits über 50 m und 100 m Schmetterling gewonnen.

Franziska van Almsick, die am Sonntag ihren Verzicht auf die Weltmeisterschaften bestätigt hatte, konnte ihren Titel über 100 m Schmetterling nicht verteidigen und wurde Zweite hinter der neuen Titelträgerin Annika Mehlhorn. Über 400 m Freistil setzte sich Jens Kuhlmann aus Essen durch und gewann vor Thomas Lurz aus Würzburg, der zuvor überraschend über 1500 m gewonnen hatte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben