DRUCK reif : DRUCK reif

„Wenn ich 100 werde,

dann bin ich definitiv weg.“

Bernie Ecclestone, allmächtiger Chef der Formel 1, denkt tatsächlich ans Aufhören – aber noch nicht so bald. Der Brite zieht seit mehr als drei Jahrzehnten die Fäden im Motorsportbusiness; ein potenzieller Nachfolger ist noch nicht in Sicht. Ecclestone wird in diesem Jahr 82 Jahre alt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar