Sport : DRUCKreif

-

„Ich habe mich dafür nicht per Zeitungsannonce beworben, und

was ich mache, ist auch nicht vergnügungssteuerpflichtig.“

Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer der Borussia Dortmund KGaA.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben