Sport : DRUCKreif

-

„Ich würde mich als Gelegenheitsarbeiter bezeichnen.“

Franz Beckenbauer , u. a. Präsident des WMOK, Zeitungskolumnist und TV-Experte, auf die Frage nach seiner Berufsbezeichnung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben