Dubai-Cup : FC Bayern verpasst Millionenprämie

Mit einer Niederlage im Elfmeterschießen gegen Benfica Lissabon hat der FC Bayern den Finaleinzug beim Dubai-Cup verfehlt. Im Finale bekommen es die Portugiesen nun mit Lazio Rom zu tun.

Dubai - Der FC Bayern München hat beim Turnier um den Dubai-Cup den Einzug ins Endspiel und damit die Aussicht auf die stolze Siegprämie von einer Million Dollar (770.000 Euro) verpasst. Im ersten Spiel des neuen Jahres unterlag der deutsche Fußball-Meister während seines Trainingslagers in Dubai vor rund 3500 Zuschauern gegen Benfica Lissabon mit 3:4 im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 0:0 gestanden, eine Verlängerung gab es nicht.

Mark van Bommel und Claudio Pizarro scheiterten jeweils im Elfmeterschießen am portugiesischen Torhüter Marcelo Moretto. Auf der Gegenseite konnte Oliver Kahn nur den Schuss von Beto parieren. Bei Bayern verwandelten Hasan Salihamidzic, Lucio und Lukas Podolski.

Lissabon und Lazio Rom bestreiten Endkampf

Die Portugiesen treffen an diesem Mittwoch im Endspiel auf Lazio Rom, das im ersten Halbfinale Olympique Marseille mit 3:1 (1:1) bezwungen hatte. Bayern kämpft im Spiel um Platz drei ebenfalls am Mittwoch (17:45 Uhr) gegen Marseille immerhin noch um ein Preisgeld von 250.000 Dollar, umgerechnet fast 200.000 Euro. Der Turnierletzte muss sich neben einem individuellen Startgeld in unbekannter Höhe mit 100.000 Dollar (77.000 Euro) begnügen.

"Dieses Turnier gibt uns die Chance, zu sehen, wo wir vor dem Bundesligastart stehen", hatte Bayern-Manager Uli Hoeneß gesagt. Die Partie gegen den Tabellendritten der portugiesischen Meisterschaft hatte allerdings trotz des hohen Preisgelds den typischen Charakter eines Vorbereitungsspiels. Trainer Felix Magath nutzte sein Auswechselkontingent von sechs Akteuren schon zur Halbzeitpause aus. Mark van Bommel hatte in der 7. Spielminute Pech mit einem Lattentreffer. Die beste Torchance von Benfica vergab im ersten Spielabschnitt der freistehende Simao (45.). (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben