Dubai : Uli Hoeneß lästert über Beckham-Gastspiel bei Milan

Bayern-Manager Uli Hoeneß findet das Theater, das um das zweimonatige Engagement von David Beckham beim AC Mailand gemacht wird, einfach nur lächerlich.

Uli Hoeneß
Für Bayern-Manager Uli Hoeneß verkommt das Gastspiel von David Beckham beim AC Mailand zur Farce. -dpa

DubaiBayern-Manager Uli Hoeneß hat das zweimonatige Gastspiel von David Beckham beim AC Mailand und die Partie gegen den Hamburger SV in Dubai als Farce abqualifiziert. "Ich habe gedacht, dass der Unterschied zwischen Bayern und Milan ist, dass bei den einen Fußball gespielt wird und bei den anderen ein Film gemacht wird, wie in Hollywood", sagte Hoeneß am Mittwoch in Dubai.

Er würde so etwas nicht mitmachen. "Ich bin als Fußball-Manager angestellt und nicht dafür, um zu schauen, dass die Frau Beckham ein großes Appartement in einem Hotel hat, das ihren Wünschen entspricht." Die Partie gegen den HSV, die Mailand im Elfmeterschießen gewann, sei für ihn kein Fußballspiel gewesen, sondern eine "Inszenierung". (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben