Duell im Netz : Türkischer Hackerangriff auf Kroatiens Regierung

Während des Viertelfinalspiels manipulierten vermutlich türkische Computerspezialisten die Internetseite des kroatischen Außenministeriums.

Vermutlich türkische Hacker haben während des EM-Spiels Kroatien gegen die Türkei am Freitagabend die Internetseite des
kroatischen Außenministeriums manipuliert. Statt des kroatischen Textes sei eine türkische Flagge zu sehen gewesen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Hina. Das Ministerium habe daraufhin seinen Server abgeschaltet. Man hoffe nun, im Laufe des Samstags wieder den gewohnten Internetauftritt präsentieren zu können, hieß es. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben