Düsseldorf - Fürth 1:0 : Düsseldorf ohne Abstiegssorgen

Fortuna Düsseldorf hat mit dem 1:0 (1:0) im Aufsteigerduell gegen die SpVgg Greuther Fürth einen weiteren Schritt Richtung Verbleib in der Fußball-Bundesliga gemacht. Fürth hingegen kann nur noch auf den Relegationsplatz schielen.

Fortuna Düsseldorf gewann das Aufsteigerduell gegen Schlusslicht Greuther Fürth mit 1:0 und hat nun elf Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz 16.
Fortuna Düsseldorf gewann das Aufsteigerduell gegen Schlusslicht Greuther Fürth mit 1:0 und hat nun elf Punkt Vorsprung auf den...Foto: dpa

Für die Gäste aus Fürth rückt das Ziel Klassenerhalt nach dem entscheidenden Treffer von Axel Bellinghausen in der 18. Minute in immer weitere Ferne. Die Fürther Bilanz nach 22 Spieltagen: vierzehn Niederlagen, zwölf Punkte, dreizehn Tore. So könnte sich am Sonntag der Rückstand zum Relegationsplatz auf sieben Zähler vergrößern.

Den ersten Aufreger gab es schon nach etwas mehr als einer Minute, als Fortunas Robbie Kruse von Matthias Zimmermann im Strafraum gefoult wurde und Schiedsrichter Tobias Welz auf Elfmeter entschied. Doch Wolfgang Hesl hielt den schwachen Schuss des ehemaligen Fürthers Dani Schahin fest. Die Rheinländer wirkten kurz geschockt und mussten in der 15. Minute einen Pfostentreffer von Bernd Nehrig zulassen.

Der 22. Spieltag in Bildern
Hannover-Trainer Mirko Slomka hatte an dem Treffer zum 2:2-Ausgleich in der Nachspielzeit durch Sebastian Polter schwer zu schlucken.Weitere Bilder anzeigen
1 von 15Foto: dpa
17.02.2013 21:34Hannover-Trainer Mirko Slomka hatte an dem Treffer zum 2:2-Ausgleich in der Nachspielzeit durch Sebastian Polter schwer zu...

Nur 180 Sekunden später profitierte Bellinghausen von einem weiteren Fehler Zimmermanns. Er erlief dessen zu kurzen Rückpass und tunnelte Hesl zum 1:0. Danach war die Mannschaft von Norbert Meier überlegen, versäumte es aber, die Führung auszubauen – zumal die Fürther seit der 38 Minute in Unterzahl spielten. Jozsef Varga hatte nach wiederholtem Foulspiel Gelb-Rot gesehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar