Ebay-Versteigerung : Ailton klagt gegen Ex-Manager

Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Ailton (33) hat seinen Ex-Berater Werner Helleckes verklagt, weil dieser seine Torjägerkanone auf der Auktionsseite eBay im Internet angeboten hatte.

Köln - Helleckes berufe sich auf eine Vereinbarung mit Ailton vom vergangenen Juni, sagte ein Gerichtssprecher des Landgerichts Köln. Darin habe der brasilianische Fußballer ihm erlaubt, Trophäen und andere Gegenstände zu verkaufen, um seine Schulden in Höhe von 220.000 Euro zu begleichen.

Ailton bestritt am Dienstag vor Gericht, einen solchen Vertrag unterschrieben zu haben. Wann das Gericht in der Sache eine Entscheidung treffen wird, steht noch nicht fest. Im März hatte Helleckes zu dem Fall gesagt: "Ich habe Ailton mehrfach an- und abgemahnt. Es tut mir ja selbst in der Seele Leid, die Sachen zu verkaufen."

Die Torjägerkanone verdiente sich Ailton beim SV Werder Bremen, als er in Werders Meistersaison 2003/2004 mit 28 Treffern erfolgreichster Bundesliga-Torschütze war. Bei Ailtons Wechsel vom Hamburger SV zu Roter Stern Belgrad hatte Helleckes dessen Trophäen "aus Sicherheitsgründen" an sich genommen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben