Sport : EHC Eisbären siegt beim Spengler-Cup

-

Davos - Der EHC Eisbären hat beim Spengler-Cup in Davos seine Chancen auf den Finaleinzug gewahrt. Mit dem 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) über den Moskauer Vorortklub Chimik Mytischtschi feierte der deutsche Eishockeymeister gestern den ersten Sieg. Zum Auftakt hatte es ein 1:4 gegen Gastgeber HC Davos gegeben.  Routinier Sven Felski (11. Minute), Andy Roach (21.) in Überzahl, Kyle Wharton (37.) nach einem Konter und Deron Quint (43.) erneut im Powerplay erzielten die Treffer der Eisbären. Für die weiterhin punktlosen Russen verkürzte zwischenzeitlich Ilja Krikunow (34.). Vor 6171 Zuschauern kamen bei den Eisbären alle fünf Gastspieler zum Einsatz. Die Schweizer Steve Hirschi und Thibaut Monnet waren jeweils an einem Tor beteiligt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben