Sport : Ein böser Tritt ohne Folgen

Oliver Trust

Minutenlang ließen sich die Helden in den schwarz-gelben Trikots von ihren Fans feiern. Zu Recht. Borussia Dortmund bleibt Tabellenführer Bayer Leverkusen nach dem 5:1-Sieg beim SC Freiburg auf den Fersen. Für die Freiburger brechen im Abstiegskampf schwere Zeiten an: Innerhalb von nur sechs Minuten machten Dede, Amoroso und zweimal Koller aus einem 1:1 ein 5:1. Nach Kobiaschhwilis Freistoßtor hatte Evanilson den 1:1-Ausgleich erzielt. "Wir haben in der zweiten Halbzeit den Siegeswillen gezeigt. Das ist ein Ergebnis, das allen gut tut", sagte BVB-Coach Matthias Sammer.

Zum Thema Bundesliga aktuell: Ergebnisse und Tabellen
Bundesliga-Tippspiel: Das interaktive Fußball-Toto von meinberlin.de Es war jedoch lange kein guter Tag für den ehemaligen Freiburger Sebastian Kehl. Bei jeder Ballberührung pfiffen ihn die Freiburger Fans aus. Nach 21 Minuten leitete Kehl am eigenen Strafraum die hässlichste Szene des Spiels ein. Sein Rückpass brachte Torwart Jens Lehmann in arge Not. Zuerst rettete Lehmann ganz knapp vor dem heranrutschenden Soumalia Coulibaly. Als der Ball längst wieder im Mittelfeld war, trat der Dortmunder Keeper Coulibaly mit den Stollen seines Schuhs gegen den Oberschenkel. "Es tut mir Leid, das darf mir natürlich nicht passieren. Ich habe zugetreten, im gleichen Moment aber zurückgezogen", verteidigte sich Lehmann. Weder Schiedsrichter Herbert Fandel noch seine Assistenten hatten von dem Foul etwas mitbekommen, sonst hätte es Rot für Lehmann und Elfmeter für Freiburg geben müssen. Doch der Fall könnte die DFB-Gerichtsbarkeit beschäftigen. Lehmann muss mit einer Sperre rechnen.

Die Atmosphäre blieb bis zur Pause hitzig. Doch am Ende setzte sich die größere Cleverness des Titelkandidaten durch. Für den SC wird der Kampf um den Verbleib in der Liga schwierig. "Wir müssen jetzt versuchen, den Kopf frei zu bekommen, um nächste Woche wieder ein ordentliches Spiel abzuliefern", sagte Trainer Volker Finke.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben