Ein Kroate für Union : Kreilach verstärkt das Mittelfeld

Mit Damir Kreilach haben die Berliner bereits ihren dritten Zugang für die kommende Saison verkündet. Der Mann fürs defensive Mittelfeld kommt von NK Rijeka.

Der 1. FC Union Berlin hat den Kroaten Damir Kreilach als dritten Neuzugang für die kommende Saison der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der 1,88 Meter große defensive Mittelfeldspieler kommt von NK Rijeka und erhält einen Vertrag bis 2016. Dies teilten der kroatische Verein und Union am Montag mit.
Über die Ablösesumme vereinbarten beide Seiten Stillschweigen, nach kroatischen Medienberichten soll sie bei 200 000 Euro liegen. Zuvor hatte Union für die kommende Saison Martin Dausch (VfR Aalen) und Mario Eggimann (Hannover 96) verpflichtet. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben