Sport : Einer muss raus: Alba rotiert in Bremerhaven

Berlin - Das Luxusproblem bei Alba Berlin ist zurück. Nach der Verpflichtung von Derrick Byars haben die Berliner Basketballer wieder sieben ausländische Profis im Kader. Da in der Bundesliga aber nur sechs Ausländer auflaufen dürfen, muss Trainer Sasa Obradovic heute im Spiel bei den Eisbären Bremerhaven (15.30 Uhr) auf einen Spieler verzichten. „Wir fahren mit dem kompletten Team nach Bremerhaven“, kündigte Obradovic an. „Wer aussetzt, werde ich erst kurz vor dem Spiel entscheiden.“ Die Bremerhavener haben nach einem schwachen Saisonstart sieben ihrer letzten acht Spiele gewonnen und liegen auf dem fünften Tabellenplatz. lsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben