Sport : Einer rutscht ab

Dortmund – Bielefeld 2:0

-

Dortmund Eigentlich war es nur ein Pflichtsieg, allerdings einer, der Schlimmes verhinderte. Borussia Dortmund hat mit einem 2:0 gegen Arminia Bielefeld den Absturz in untere Tabellenregionen abgewendet. Jan Koller (26. Minute) und Ebi Smolarek (83.) mit seinem fünften Saisontor entschieden am Dienstagabend vor 62 100 Zuschauern in Dortmund das vor allem in der ersten Halbzeit einseitige Westfalen-Derby auf dürftigem Niveau. Nach dem zweiten Saisonsieg und vor dem anstehenden Auswärtsspiel beim Tabellenletzten FSV Mainz 05 darf sich Dortmund langsam nach oben orientieren. Dagegen rutschte Bielefeld nach der zwölften Auswärtsniederlage in Serie in die untere Tabellenregion. „Wir haben in der ersten Halbzeit überhaupt keinen Rhythmus gefunden und waren viel zu passiv“, sagte Arminia-Trainer Thomas von Heesen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben